Nintendo Classic Mini NES – Pixel Perfect Mode und Schnellspeichern möglich

Nintendo Classic Mini NES – Pixel Perfect Mode und Schnellspeichern möglich

Nintendo hat nun weitere Details zum Nintendo Classic Mini NES verraten.

Nintendo Classic Mini NES – Pixel Perfect Mode und Schnellspeichern möglich

Nachdem Nintendo mit dem Nintendo Classic Mini NES eine Neuauflage des Konsolen-Klassikers mit 30 vorinstallierten Spielen ankündigte, gab man nun neue Details bekannt. Demnach wird die Mini-Konsole über drei Bildschirmmodi verfügen, wenn sie via HDMI mit dem Fernseher verbindet. Ein Modus soll alte CRT-Bildschirme simulieren, ein zweiter zeigt eine 4:3 Darstellung moderner Fernseher und ein dritter ist der Pixel Perfect Mode.

Zudem gab Nintendo of Canadas Communication Manager Julie Gagnon bekannt, dass die Nintendo Classic Mini NES neben einem normalen Speichersystem auch ein Schnellspeichersystem bietet: Damit lässt sich der Spielstand temporär jederzeit und überall sichern, zu dem man nach dem Bildschirmtod und einem Fehler zurückkehren kann.

Die Nintendo Classic Mini NES wird am 11. November zu einem Preis von rund 70 Euro erscheinen. Mit dabei sind dann 30 vorinstallierten Klassiker – darunter befinden sich zum Beispiel Super Mario Bros., Super Mario Bros.  2, Super Mario Bros. 3 oder The Legend of Zelda. Vorbestellungen sind bei Versandriese Amazon teilweise noch möglich!

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail