No Man’s Sky – zahlreiche Spieler erhalten ihr Geld zurück

No Man’s Sky – zahlreiche Spieler erhalten ihr Geld zurück

Sony und Valve zahlen vielen Spielern ihr Geld für No Man’s Sky zurück.

No Man’s Sky – zahlreiche Spieler erhalten ihr Geld zurück

Nachdem das hochgelobte und vielseits erwartete No Man’s Sky bereits kurz nach dem Release zahlreiche Spieler verloren hatte, erhalten nun zahlreiche Spieler von Sony und Valve ihr Geld zurück. Bei Valve ist dies auf deren Plattform Steam zwar grundsätzlich möglich, allerdings nur wenn ihr nicht mehr als zwei Stunden in das Spiel investiert habt. Sony ist bislang noch nicht mt Erstattungen in Erscheinen getreten.

Bei No Man’s Sky scheinen aber sowohl Valve als auch Sony Ausnahmen zu machen und so berichten derzeit viele Spieler, dass sie ihr Geld zurückerhalten haben, obwohl sie bereits mehr als 20 Stunden in der Galaxie verbracht haben. Die meisten Spieler klagen über fehlende Abwechslung. Zudem ist der fehlende Multiplayer noch immer ein großer Kritikpunkt am Spiel.

No Man’s Sky ist seit dem 10. August für die PlayStation 4 und seit dem 12. August auch für den PC erhältlich. Interessierten Spielern können wir auch unseren Guide zu No Man’s Sky mit Einsteigertipps empfehlen. Mehr erfahrt ihr natürlich auch in unserem Test zu No Man’s Sky.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail