PES 2017 – FC Bayern München nicht mehr enthalten

PES 2017 – FC Bayern München nicht mehr enthalten

PES 2017 wird ohne den deutschen Rekordmeister FC Bayern München auskommen müssen.

PES 2017 – FC Bayern München nicht mehr enthalten

Im Laufe der Woche gaben EA Sports und der deutsche Rekordmeister FC Bayern München bekannt, dass man einen langfristigen kooperationsvertrag abgeschlossen hat. Nun hat Senior Producer Manorito Hosoda von Konami in einem Interview bestätigt, dass dadurch PES 2017 ohne das deutsche Zugpferd auskommen muss.

Anders als in den Vorjahren wird der neue Ableger von Konamis Fußballserie in diesem Jahr somit ohne den deutschen Rekordmeister und -pokalsieger auskommen müssen. Oder besser gesagt zumindest ohne den realen Vereins- und Spielernamen. Allerdings gelang Konami zuletzt ein Exklusivdeal mit einem anderen FCB – nämlich dem FC Barcelona.

PES 2017 wird am 15. September 2016 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail