PlayStation VR, Oculus & Co – Markt in Deutschland wächst sehr langsam

PlayStation VR, Oculus & Co – Markt in Deutschland wächst sehr langsam

Eine aktuelle Studie zeigt, dass VR in Deutschland noch eher ein Nischenthema ist.

PlayStation VR, Oculus & Co – Markt in Deutschland wächst sehr langsam

Eine aktuelle Studie zeigt, dass VR in Deutschland noch eher ein Nischenthema ist. Zwar weiß ein Großteil der Befragten – rund 85 Prozent – etwas mit VR anzufangen, wirklich selbst am eigenen Leib getestet haben es bislang nur knapp 10 Prozent. Davon wiederum die Hälfte im Bereich der Videospiele.

Auch ist die Unentschlossenheit beim Kauf von Virtual-Reality-Brillen zurzeit noch hoch. Insgesamt haben 18,9 Prozent der Befragten angegeben, daran interessiert zu sein, sich eine Virtual-Reality-Brille zu kaufen, wobei der Anteil der Männer mit 26,1 Prozent deutlich größer als der der Frauen (12,2 Prozent) ausfiel.

Allerdings muss dabei wohl bedacht werden, dass die Zahlen noch nicht aussagekräftig genug sein können. Derzeit sind mit Oculus Rift und HTC Vive erst zwei wirklich große VR-Headsets am Markt verfügbar, die zudem beide relativ teuer in der Anschaffung sind und der breiten Masse vorenthalten bleiben. Erst mit dem launch von PlayStation VR im Oktober dürfte sich hier etwas ändern.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail