PlayStation VR – Rating-Boards sind besorgt

PlayStation VR – Rating-Boards sind besorgt

Wie wird sich die VR-Technik auf die Physis der Gamer auswirken?

PlayStation VR – Rating-Boards sind besorgt

Wie wird sich die VR-Technik auf die Physis der Gamer auswirken? Eine Frage, die auch die Rating-Boards der verschiedenen Länder umtreibt. So hat sich das neuseeländische Rating-Board aktuell dazu geäußert und ausgesagt, dass es nicht vorhersehbar wäre, wie sich vor allem Horrorspiele wie etwa Resident Evil 7 oder Until Dawn: Rush of Blood auf Dauer auswirken wird.

Im besonderen Blickpunkt der Prüfer ist dabei die Physis. So seien Extremsituationen wie Stress, Angst oder Adrenalinschübe auch in seichteren VR-Spielen keine Seltenheit und könnten auf Dauer schaden. Man möchte dies zukünftig genauer beobachten und wohl auch mit in die Bewertungskriterien einbeziehen.

PlayStation VR wird am 13. Oktober 2016 zu einem Preis von 399 Euro erscheinen. Unsere Eindrücke zu PlayStation VR lest ihr in unserer Hands-On Vorschau mit Until Dawn: Rush of Blood, RIGS und The London Heist von der PlayStation Experience 2016. Alles Wissenswerte erfahrt ihr zudem in unserem großen FAQ zu PlayStation VR.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail