Pokémon Go – Nutzerzahlen sinken stark

Pokémon Go – Nutzerzahlen sinken stark

Pokémon Go verliert aktive Spieler!

Pokémon Go – Nutzerzahlen sinken stark

Nachdem Pokémon Go in den letzten Wochen einen Hype erlebt hat, gehen die aktiven Spielerzahlen sowie die Downloadzahlen nun aber erheblich zurück. Dies belegt nun eine Analyse von Axiom Capital Management. Demnach konnte sich die AR-App im Juli auf knapp 45 Millionen aktive Spieler berufen. Mitte August sanken diese dann auf gut 30 Millionen Spieler. Aktiv bedeutet im dem Kontext, wer Pokémon Go innerhlab einer Woche mindestens einmal gestartet hat.

Zudem analysierte man ebenfalls das Suchverhalten in Suchmaschinen. Das Wort Augmented Reality wurde demnach um ein vielfaches weniger eingegeben als noch vor einigen Wochen. Überrascht euch diese Entwicklung?

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail