Pokémon Go – Zahlreiche Spieler verlangen ihr Geld zurück

Pokémon Go – Zahlreiche Spieler verlangen ihr Geld zurück

Das letzte Update für Pokémon Go scheint viele Fans immer noch zu verärgern.

Pokémon Go – Zahlreiche Spieler verlangen ihr Geld zurück

Dass Entwickler Niantic mit dem letzten Update für den Mobile-Hit Pokémon Go vor allem für Unmut unter den Fans gesorgt hat, ist bereits hinlänglich bekannt. Nun melden sich allerdings zahlreiche Fans zurück, die ihr Geld für  kostenpflichtige Inahlte der App zurückverlangen und damit sogar durchkommen. Die Begründung der unzufriedenen Spieler ist dabei vor allem, dass der Mobile-Hit im Store anders beworben wird als es sich letztendlich spielen lässt. Einige Items machen beispielsweise ohne eine Aufspür-Funktion also folglich keinen Sinn. Apple und Google scheinen das teilweise ebenso zu sehen und erstatten einigen aufgebrachten Spieler aufgrund ihrer Begründung das Geld zurück.

Was haltet ihr vom letzten Update für Pokémon Go?

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail