Prey – man setzt auf die CryEngine & Support für PS4 NEO und Xbox One Scorpio?

Prey – man setzt auf die CryEngine & Support für PS4 NEO und Xbox One Scorpio?

Bethesda setzt mit Prey auf die CryEngine.

Prey – man setzt auf die CryEngine & Support für PS4 NEO und Xbox One Scorpio?

Am Rande der QuakeCon 2016 hat Bethesda nun bestätigt, dass Prey auf die Cryengine von Crytek setzen wird. Interessant ist zudem die Aussage von Creative Director Raphael Colantonio von den Arkane Studios, der andeute, dass man sich auch die zusätzliche Rechenleistung der kommenden Konsolen – gemeint sind die PlayStation 4NEO und die Xbox One Scorpio – genau anschauen wird und wenn es SInn macht, wird man sich diese auch zu Nutzen machen!

Die Veröffentlichung von Prey ist für 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC geplant.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail