Watch Dogs 2 – Video behandelt den Kopfgeldjäger-Modus

Watch Dogs 2 – Video behandelt den Kopfgeldjäger-Modus

Ein neues Video zu Watch Dogs 2 zeigt den Kopfgeldjäger-Modus.

Watch Dogs 2 – Video behandelt den Kopfgeldjäger-Modus

Ubisoft enthüllte bekanntlich auf der gamescom den neuen Kopfgeldjäger-Modus für Watch Dogs 2. Kopfgeldjäger bereichert die Online-Komponente von Watch Dogs 2 und ist nahtlos in die Einzelspieler-Erfahrung integriert. Nun zeigt man ein neues Video.

Eine neue Herangehensweise an das Onlinespiel in Watch Dogs 2 ist der Bounty Hunter-Modus, der an das Gesuchten-System gekoppelt und von zwei bis vier Spielern spielbar ist. Wenn ein Spieler für zu viel Chaos in der offenen Welt der Einzelspieler-Erfahrung sorgt und von der Polizei verfolgt wird, kann der Konflikt ein Kopfgeldjäger-PvP-Event auslösen, in dem sich das Ziel gegen bis zu drei rivalisierende Jäger-Spieler zur Wehr setzen muss, die nahtlos in die Verfolgung einsteigen und versuchen, das Ziel zu neutralisieren. Außerdem können Spieler mithilfe der Kontakte-App auf Marcus‘ Handy auch manuell ein Kopfgeld auf sich selbst aussetzen.

Watch Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 auf PlayStation 4, Xbox One und Windows PC. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserer gamescom-Vorschau zu Watch Dogs 2.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail