WWE 2K17 – kommt ohne Showcase-Modus

WWE 2K17 – kommt ohne Showcase-Modus

WWE 2K17 wird laut 2K Sports keinen Showcase-Modus bieten.

WWE 2K17 – kommt ohne Showcase-Modus

2K Sports hat nun bekannt gegeben, dass das kommende WWE 2K17 keinen Showcase-Modus bieten wird. Man habe sich nach einer sehr schwierigen Entscheidung dazu entschlossen, die dafür notwendigen Ressourcen lieber anderweitig zu verplanen.

„Eine unserer grössten und schwierigsten Entscheidungen für WWE 2K17 war unser Verzicht auf einen 2K-Showcase. Wir gingen verschiedenen Ideen für einen Showcase nach, einschließlich Möglichkeiten mit unserem Cover-Superstar, Brock Lesnar, aber am Ende waren diese nicht für uns geeignet, da wir zu viele historische WWE-Superstars benötigt hätten, die wir nicht ins Spiel einfügen konnten,“ so 2K Sports in einem Statement.

„Außerdem konzentrierte sich das Team stark darauf, tolle Inhalte zu erstellen und zu liefern, mit denen Fans die kommenden Jahre über Spaß haben könnten, während der Showcase immer nur eine Sache für einzelne Spiele von Jahr zu Jahr war. Insgesamt hatten wir kein gutes Gefühl dabei, einen Showcase zu erstellen, der nicht unseren Standards und unserer aktuellen Vision für das Spiel entsprach. Also entschieden wir uns, stattdessen die dafür verfügbare Zeit in die Spielmodi zu stecken, für die sich unsere Community Verbesserungen gewünscht hat: WWE-Universum und Meine Karriere.“

WWE 2K17 wird am 11. Oktober 2016 für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Dann mit Bill Goldberg als Vorbestell-Bonus in zwei spielbaren Versionen. Die beiden Arenen aus „WCW Monday Nitro“ und „Halloween Havoc“ sind ebenfalls in dem Pre-Order-Extra enthalten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail