Berserk – Neue Details von der Tokyo Game Show

Berserk – Neue Details von der Tokyo Game Show

Berserk erhält einen neuen Namen und einen Releasetermin in Europa.

Berserk – Neue Details von der Tokyo Game Show

Auf der Tokyo Game Show lieferte Koei Tecmo neue Informationen zum kommenden Actiontitel Berserk. Unter anderem wurde der offizielle Titel des Spiels bekannt gegeben: Berserk and The Band of The Hawk. Producer Hisashi Koinuma verriet außerdem neue technische Details. So wird sich Guts auf allen Konsolen mit 30 FPS durch die Gegnerhorden schnetzeln, bei der PC-Fassung habe man hingegen noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Da die PlayStation 4 als Lead-Plattform bei der Entwicklung dient, wird es sich bei den anderen Fassungen lediglich um Portierungen handeln. Auf die Frage nach einem PlayStation 4 Pro-Support antwortete Koinuma, dass das Entwicklerteam derzeit von Sony noch keine genauen Details in Bezug auf die Nutzung der neuen Konsole erhalten habe.

Berserk and The Band of The Hawk wird in Europa ab dem 24. Februar 2017 für Playstation 4 als Retailversion sowie für PC via Steam und die PlayStation Vita als Downloadfassung erhältlich sein.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail