Bioshock: The Collection – unser Test einer Sammlung grandioser Titel

Bioshock: The Collection – unser Test einer Sammlung grandioser Titel

Bioshock: The Collection bei uns im Test.

Bioshock: The Collection – unser Test einer Sammlung grandioser Titel

Es ist soweit – neun Jahre nach dem Debüt von Bioshock beschert uns 2K Games zusammen mit Blind Squirrel Games endlich eine von weltweiten Fans verlangte Collection, welche die wohl drei besten Games der letzten Generation in einem günstigen Gesamtpaket bietet. Wir erzählen Euch alles zur neuen Sammlung in unserem Review!

It always starts with a Lighthouse – vor knapp neun Jahren stürzten wir zum ersten Mal über dem Atlantik ab und entdeckten die grausigen Geheimnisse der Stadt Rapture. Drei Jahre später durften wir der zerfallenen Unterwasserstadt erneut einen Besuch abstatten – was wir vorfanden, waren düstere Ruinen, die nur noch den Schatten des einst so prächtigen Utopias wiederspiegelten. 2013 sagten wir dem toten Rapture Adieu und begaben uns in die wolkigen Lüfte – dort erwartete uns Columbia: eine weitere Stadt, die nach der utopischen Vision eines ideologischen Mannes erschaffen wurde. Am Freitag, den 16. September 2016 erschien Bioshock: The Collection und mit ihr ein Must-Have für jeden Shooter-Fan. Wir erzählen Euch alles zu den drei Spielen samt ihrer beinhalteten DLCs!

>> zu unserem Test von Bioshock: The Collection <<

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail