Call of Duty: Black Ops III – DLC-Finale Salvation ab sofort für PS4 erhältlich

Call of Duty: Black Ops III – DLC-Finale Salvation ab sofort für PS4 erhältlich

Im vierten Black Ops III DLC schließt sich der Kreis von Treyarchs Zombie-Saga durch spannende Multiplayer-Maps.

Call of Duty: Black Ops III – DLC-Finale Salvation ab sofort für PS4 erhältlich

Das monumentale vierte und letzte DLC-Pack für Call of Duty: Black Ops III, das meistverkaufte Konsolenvideospiel für Next-Generation-Plattformen, Salvation, ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich, weitere Next-Gen-Plattformen folgen später. Salvation, das von Activision veröffentlicht und von Treyarch entwickelt wurde, ist das spannende Finale des Origins-Zombies-Abenteuers und bietet vier actiongeladene Multiplayer-Umgebungen.

„Das Team von Treyarch hat unermüdlich daran gearbeitet, den Spielern von Call of Duty: Black Ops III ein unglaubliches Jahr zu bereiten und wir hoffen, dass die Fans genauso viel Spaß beim Spielen haben werden, wie wir ihn beim Entwickeln hatten“, so Mark Lamia, Studio Head, Treyarch. „Die Veröffentlichung von Revelations hat einen großen sentimentalen Wert: Wir arbeiten seit acht Jahren an diesem Abenteuer und es war eine wirklich besondere Reise, die wir mit unseren Fans unternommen haben.“

Salvation enthält Revelations, das Finale der Origins-Zombies-Saga. In diesem finalen Kapitel reisen Richtofen, Dempsey, Takeo und Nikolai durch Raum und Zeit und entdecken im Haus endlich die Identität des mysteriösen Doktor Monty. Während die Helden sich einem uralten Feind stellen, müssen sie im ultimativen Kampf zwischen Menschen und Untoten die Zombie-Horde zurückhalten.

Salvation enthält außerdem vier neue actiongeladene Multiplayer-Maps, die die Spieler von den alten Mauern einer mittelalterlichen Festung bis hin zu den staubigen Straßen einer alten Stadt im Wilden Westen führen:

  • Citadel: Diese alte Burg, die einst eine mächtige mittelalterliche Armee beherbergte, ist jetzt nur noch eine verlassene Ruine. Der verwinkelte Aufbau zwingt die Spieler zu Nahkampf-Gefechten, während der Graben und die Zugbrücke auf dieser mittelgroßen Karte ganz neue Bewegungsmöglichkeiten zulassen.
  • Micro: Was ist schon besser als ein schönes Barbecue an einem heißen Sommertag? Ein Miniatur-Kriegsgebiet auf einem gut gefüllten Familien-Picknick-Tisch natürlich! Wer sich auf diesem winzigen Schlachtfeld zurechtfindet, den erwartet ein großes Spielerlebnis.
  • Outlaw: Jetzt heißt es aufrüsten für den Showdown auf Outlaw, einer Westernvariante der Fan-Lieblingsmap Standoff aus Call of Duty: Black Ops II. Diese mittelgroße Karte, auf der es hart zugeht, ist wie gemacht für klassische Feuergefechte, Flankenangriffe und strategisches Vorgehen auf lange und mittlere Distanz.
  • Rupture: Der Call of Duty: World at War-Klassiker Outskirts wurde neu interpretiert als Hightech-Einrichtung, die von einer futuristischen Gesellschaft entworfen wurde, um die Atmosphäre der Erde zu reparieren. Übernehmen Sie die Steuerung eines Mechs der Einrichtung, um ein Sperrfeuer aus schwerer MG- und Raketen-Zerstörung zu entfachen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail