Final Fantasy XIV – Update „Soul Surrender“ bringt Eigenheim und weitere Inhalte

Final Fantasy XIV – Update „Soul Surrender“ bringt Eigenheim und weitere Inhalte

Mit Update 3.4 erhält Final Fantasy XIV eine neue Story, Inhalte und Verbesserungen.

Final Fantasy XIV – Update „Soul Surrender“ bringt Eigenheim und weitere Inhalte

Mit dem kommenden Update 3.4 „Soul Surrender“ erhält Final Fantasy XIV frische Inhalte. Neben dem Beginn einer neuen Handlung werden sich Spieler ab sofort Apartments anschaffen können und diese fürs Housing nutzen. Durch neue Einrichtungsgegenstände wie Aquarien werden die Behausungen individuell gestaltbar sein, außerdem wird das Eigenheim genug Platz für einen Chocobo-Stall bieten. Update 3.4 enthält zusätzlich Verbesserungen wie eine überarbeitete Version des Orchestrion-Feature, mit dem eigene Playlist erstellt und automatisch abgespielt werden können sowie einen besseren Controller-Support durch ein zweites Kreuzmenü. Zu guter Letzt wird es außerdem die Währung „Steine der Theologie“ in Final Fantasy XIV geben, die Spieler beispielsweise als Belohnung nach Dungeons oder bei Schatzsuchen erhalten.

Update 3.4 „Soul Surrender“ für Final Fantasy XIV erscheint am 27. September für PlayStation 4 und PC.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail