For Honor – Ubisoft verspricht eine echte Singleplayer-Kampagne

For Honor – Ubisoft verspricht eine echte Singleplayer-Kampagne

Ubisoft verspricht eine echte Singleplayer-Kampagne für For Honor.

For Honor – Ubisoft verspricht eine echte Singleplayer-Kampagne

Ubisoft versprach nun in Person von Creative Director Jason VandenBerghe eine echte Singleplayer-Kampagne für For Honor. Die Kampgane soll dabei nicht nur als ein netter Zusatz empfunden werden.

„Es ist eine volle Story-Kampagne, ein Cinematic-Adventure, in dem du zuerst als Warden, dann als Raider und später als Orochi spielst. Du spielst dich durch alle drei Regionen: Die Heimatländer der Ritter, Wikinger und Samurai. Du gehst auf dieses grossartige Abenteuer. Wir haben eine Kampagne erschaffen, damit auch die Spieler glücklich werden, die niemals online gehen, um den Multiplayer zu spielen. Es ist als komplette Spielerfahrung ausgelegt“, so VandenBerghe.

For Honor erscheint am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, für Xbox One und für Windows PC. Mehr zum Spiel lest ihr auch unserer gamescom-Vorschau zu For Honor oder natürlich auch unserer Alpha-Vorschau zu For Honor.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail