Just Dance 2017 – Demo mit „Sorry“ von Justin Bieber veröffentlicht

Just Dance 2017 – Demo mit „Sorry“ von Justin Bieber veröffentlicht

Ubisoft veröffentlichte nun eine kostenlose Demo vom erfolgreichen Chartstürmer „Sorry“ von Justin Bieber für Just Dance 2017.

Just Dance 2017 – Demo mit „Sorry“ von Justin Bieber veröffentlicht

Ubisoft veröffentlichte nun eine kostenlose Demo vom erfolgreichen Chartstürmer „Sorry“ von Justin Bieber für den neuesten Ableger des bestverkauften Musikspiel-Franchise aller Zeiten, Just Dance 2017. Die Demo steht ab sofort bei Xbox Live, im PlayStation Network und im Nintendo eShop zum Download bereit. Spieler können so schon jetzt mit ihren Freunden und ihrer Familie zum ersten Hit von Just Dance 2017 tanzen, bevor das Spiel am 27. Oktober deutschlandweit veröffentlicht wird.

Just Dance 2017 ist zugänglicher als jemals zuvor und die Spieler können erstmals dank der verbesserten Just Dance Controller App ihre iOS- und Android-Smartphones als Controller verwenden. Die Just Dance Controller App ist kompatibel mit Next-Generation-Konsolen und benutzt die Phone-Scoring-Technologie, die es den Spielern ermöglicht, ohne weiteres Zubehör, wie beispielsweise Kameras, zu tanzen.

Just Dance 2017 wird auf allen Spieleplattformen, die durch Bewegung steuerbar sind, verfügbar sein. Dabei handelt es sich um die Wii U- und Wii-Systeme von Nintendo, die Xbox One, die Xbox360 sowie PlayStation und PlayStation 3. Erstmals in der Geschichte dieser Marke wird das Spiel auch digital für den Windows PC erscheinen. Ebenfalls wird das Spiel nächstes Jahr für das NX-System von Nintendo verfügbar sein.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail