Nintendo NX – unerfreuliche Neuigkeiten

Nintendo NX – unerfreuliche Neuigkeiten

Es gibt mal wieder neue Gerüchte zur Nintendo NX!

Nintendo NX – unerfreuliche Neuigkeiten

Die mittlerweile bekannte Insiderin Emily Rogers hat erneut Details zur Nintendo NX verraten, die dieses Mal aber alles andere als positiv ausfallen. So soll die Akkulaufzeit des Controllers eher enttäuschend sein – wobei die Nintendo-Insiderin allerdings keine konkreten Zahlen nannte. Zudem soll der Controller sehr laut sein, was auf ein schlechtes Kühlungssystem zurückzuführen sein soll. Auch auf die Lestung der Nintendo NX ging sie ein und sagte, dass diese insgesamt geringer als bei der PlayStation 4 oder Xbox One ausfallen soll.

Weiterhin heißt es auch, dass die Nintendo NX sowohl USB 2.0 als auch 3.0 unterstützen soll. Dabei wird die Docking-Station über zwei USB 2.0- und einen USB 3.0-Port verfügen. Hier würde sich zum Beispiel der abnehmbare Controller anschliessen lassen. Das portable Gerät soll etwa 14-15mm dick sein.

Die Nintendo NX soll im März 2017 erscheinen und nach letzten Gerüchten am 12. September diesen Jahres im Vorfeld der Tokyo Games Show enthüllt werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail