Nintendo – Vorerst keine Mario-VR-Umsetzung

Nintendo – Vorerst keine Mario-VR-Umsetzung

Mario wird wohl vorest keine Virtual Reality Umsetzung erhalten:

Nintendo – Vorerst keine Mario-VR-Umsetzung

Mario-Vater Shigeru Miyamoto kündigte auf der vergangenen Apple-Keynote mit Super Mario Run den ersten offiziellen Mobile-Ableger des bekannten Klempners an. Dabei erklärte Miyamoto, dass man neue Plattformen erschließen müsste um das populäte Franchise weiter zu etablieren. Er führte zudem aus, dass ein VR-Auftritt des Italieners somit naheliegen würde, Nintendo derzeit aber nicht glaube, dass Mario in dieses Universum passen würde. So wolle man weiterhin Super Mario als Familienerlebnis erhalten und den Spieler durch die VR-Brille nicht komplett von der Realität abgrenzen. Mario wird also allem Anschein nach vorerst also keinen VR-Auftritt feiern dürfen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail