No Man’s Sky – Spielerzahl beträgt weniger als 1000

No Man’s Sky – Spielerzahl beträgt weniger als 1000

No Man's Sky verliert immer weiter an Spielern.

No Man’s Sky – Spielerzahl beträgt weniger als 1000

Der Hype um das Adventure No Man’s Sky scheint sehr schnell abgeflacht zu sein. Das kontroverse und heiß-diskutierte Spiel stellte sich zunächst zwar als Verkaufsschlager heraus, wurde jedoch kurz darauf aufgrund seines repetitiven Inhaltes kritisiert. Die Spielerzahlen sprechen dabei eine ähnliche Sprache und verzeihen dem Spiel diesen Fehler offensichtlich nicht. So haben die Zahlen auf dem PC einen neuen Tiefstand erreicht und sind zeitweise sogar unter die Marke von 1000 Spielern gleichzeitig geschlüpft.

Ob es zukünftige Updates und Inhaltes-Erweiterungen schaffen, dass die Spieler wieder an die Bildschirme zurückkehren bleibet abzuwarten.

No Man’s Sky ist seit dem 10. August für die PlayStation 4 und seit dem 12. August auch für den PC erhältlich. Interessierten Spielern können wir auch unseren Guide zu No Man’s Sky mit Einsteigertipps empfehlen. Mehr erfahrt ihr natürlich auch in unserem Test zu No Man’s Sky.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail