PlayStation 4 Pro – Microsoft lacht darüber

PlayStation 4 Pro – Microsoft lacht darüber

Microsoft ist von der PlayStation 4 Pro alles andere als beeindruckt.

PlayStation 4 Pro – Microsoft lacht darüber

Sony hat gestern bekanntermaßen in New York auf dem PlayStation Meeting die Playstation 4 Pro enthüllt. Es dauerte nicht lange, bis sich Konkurrent Microsoft dazu äußerte. So zeigt sich der Redmonder Konzern alles andere als beeindruckt von den Hardware-Spezifikationen der neuen Konsole von Sony.

Wie Albert Penello, Senior Director of Product Management and Planning bei Xbox, sagte, sei die eigene Xbox One Scorpio 43 Prozent leistungsfähiger als die Playstation 4 Pro, weswegen man in der neuen Konsole keine wirkliche Konkurrenz sieht. Diese zusätzliche Leistung sei auch der Grund, wieso man sich wegen des einjährigen Vorsprung sder Playstation 4 Pro keine Sorgen macht. Stattdessen würde man dadurch sogar einen Vorteil haben, da sich Entwickler, Publisher und Konsumenten frühzeitig auf die neue Konsole einstellen können.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail