Pokemon Uranium – Entwickler stellen Fan-Projekt ein

Pokemon Uranium – Entwickler stellen Fan-Projekt ein

Das Lebenslicht von Pokemon Uranium ist endgültig erloschen.

Pokemon Uranium – Entwickler stellen Fan-Projekt ein

Noch vor einem Monat berichteten wir, dass die Arbeiten am Fan-Projekt Pokémon Uranium trotz Einsprüchen seitens Nintendo weitergehen würden. Nach mehr als 1 Million Downloads wollten die Entwickler ihr Projekt durch Patches verbessern und erweitern. Nun wurde jedoch auf Twitter bekannt gegeben, dass Pokémon Uranium endgültig eingestellt wird. Das Entwicklerteam bedankte sich im Tweet bei seinen treuen Fans und teilte mit, dass es künftig weder Downloads, Updates, Online-Services wie die Tauschoption oder anderweitig Support geben wird. Die genauen Beweggründe verrieten die Entwickler allerdings nicht.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail