Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration – Details zum PSVR-Kapitel

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration – Details zum PSVR-Kapitel

Square Enix gab nun neue Details zu Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration bekannt.

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration – Details zum PSVR-Kapitel

Square Enix gab nun neue Details zu Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration bekannt. Und hier besonders zum Kapitel, dass sich auch mit PlayStation VR spielen lassen wird.

Demnach wird diese neue Nebenmission chronologisch mitten in der Haupthandlung spielen und wird sich als eines von mehreren Extras im Hauptmenü starte lassen. Wie es weiter heißt, sollte man zunächst die 2D-Variante spielen und erst dann die VR-Fassung des Zusatzkapitels angehen. Dadurch soll man den deutlichen Unterschied zwischen den beiden Erfahrungen noch besser spüren.

„Lara kehrt darin nach Hause zurück, um ein Familiengeheimnis zu lüften. Sie muss ihre Umgebung erkunden, Hinweise zusammensetzen und Geheimnisse aufdecken, damit sie das halb verfallene Croft-Anwesen behalten kann. In Blood Ties geht es rein ums Erforschen, aber ihr könnt den Ort in Lara’s Nightmare, einer actiongeladenen, übernatürlichen Zombie-Variante noch einmal besuchen.“

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration erscheint am 11. Oktober 2016 für die PlayStation 4 und den PC. mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserer gamescom-Vorschau von Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration (u.a. auch mit VR-Eindrücken!).

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail