Skyrim, Fallout 4 & Co – Sony erlaubt keine User-Mods

Skyrim, Fallout 4 & Co – Sony erlaubt keine User-Mods

Skyrim als auch Fallout 4 werden auf Sonys aktueller Heimkonsole vorerst nicht auf User-Mods zurückgreifen.

Skyrim, Fallout 4 & Co – Sony erlaubt keine User-Mods

Bethesda gab unlängst eine sehr ernüchternde Nachricht für alle Besitzer einer PlayStation 4 bekannt. Demnach habe man in den den letzten Monaten stark mit Sony über eine mögliche Integration von User-Mods gesprochen. Diese soll der japanische Konzern jedoch unlängst endgültig abgelehnt haben. Demnach werden Spieler von The Elder Scrolls 5: Skyrim oder Fallout 4 keine Modifikationen auf der PS4 installieren können.

Obwohl wir schon lange bereit waren, ‚Mod‘-Unterstützung für PlayStation 4 anzubieten, bedauern wir, dass uns Sony nach monatelangen Diskussionen nun mitgeteilt hat, ‚User Mods‘ nicht zu unterstützen, wie sie sein sollten: Nämlich Nutzern alle Freiheiten für Fallout 4 oder Skyrim Special Edition zu bieten.“

Außerdem führte man weiter aus: „Genau wie Ihr sind wir enttäuscht von Sonys Entscheidung, bedenkt man all die Zeit und den Aufwand, die wir in das Projekt gesteckt haben, und wie lange unsere Fans auf ‚Mod‘-Unterstützung gewartet haben. Wir sind der Auffassung, dass dies eine wichtige Initiative ist und wir hoffen, dass wir andere Wege finden, unserer PlayStation-Community ‚User Mods‘ zur Verfügung stellen zu können. Allerdings werden diese Inhalte für Fallout 4 und Skyrim für PlayStation 4 so lange nicht erhältlich sein, bis uns Sony die komplette Unterstützung von ‚Mods‘ für PS4 erlaubt.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail