Super Mario Run – Mobile-Game soll Spieler von Nintendo überzeugen

Super Mario Run – Mobile-Game soll Spieler von Nintendo überzeugen

Nintendo hat große Erwartungen in Super Mario Run.

Super Mario Run – Mobile-Game soll Spieler von Nintendo überzeugen

Nintendo hegt große Erwartungen in das Smartphone-Game Super Mario Run, welches man vor rund zwei Wochen auf der Apple-Pressekonferenz ankündigte. Demnach soll sich dessen Qualität auch positiv auf Konsolen und Handhelds auswirken.

„Ich bin sehr froh, weil es viele Leute in Japan gibt, die Charaktere und Spiele erschaffen, die in Japan ziemlich bekannt werden“, so Shigeru Miyamoto. „Ich fühle mich glücklich, dass ich in der Lage bin, Mario einem weltweiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Mit den Smart-Devices können wir Mario zu einer neuen Generation von Kids bringen. Und wir sind hoffentlich in der Lage, ältere Spieler zurück zu holen, die in ihrer Jugend gespielt haben und sich erinnern, wie viel Spass es macht, ein Nintendo-Game zu spielen.“

Nach Miitomo stellt Super Mario Run nun den nächsten Schritt in Nintendos Strategie dar, seine Geschäfte auch auf Smartphones und Tablets auszuweiten. Neben der Veröffentlichung von Super Mario Run im Dezember sind noch zwei weiterer Titel für Mobile Devices geplant: Die bereits angekündigten Spiele der Reihen Animal Crossing und Fire Emblem sollen beide bis Ende März 2017 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail