Tom Clancy’s The Division – Update 1.4 passt Schwierigkeitsgrad dem Spieler an

Tom Clancy’s The Division – Update 1.4 passt Schwierigkeitsgrad dem Spieler an

Das Update soll Tom Clancy’s The Division für Gelegenheitsspieler weniger frustrierend machen.

Tom Clancy’s The Division – Update 1.4 passt Schwierigkeitsgrad dem Spieler an

Mit Update 1.4 möchte Massive Entertainment den schwindenden Spielerzahlen von Tom Clancy’s The Division entgegenwirken und langfristig für Spielspaß sorgen. Offiziell ist das Update zwar noch nicht erhältlich, auf den Test-Servern konnte einige Spieler die neuen Änderungen aber bereits testen.

Größte Änderung ist vor allem der niedrigere Schwierigkeitsgrad, der es auch Gelegenheitsspielern ohne optimale Gear ermöglichen soll, Bosse im Endgame niederzustrecken. Außerdem wird das World Level eingeführt, dass es Spielern ab Stufe 30 ermöglichen wird, die allgemeine Schwierigkeit des Spiels mit immer besserer Ausrüstung schrittweise anzuziehen. Zudem streifen nun wieder Mini-Bosse durch den PvE-Bereich von Tom Clancy’s The Division, um schneller an bessere Ausrüstung zu gelangen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail