Uncharted 4: A Thief’s End – Multiplayer-Update bringt neue Karte und Kopfgeldjäger-Modus

Uncharted 4: A Thief’s End – Multiplayer-Update bringt neue Karte und Kopfgeldjäger-Modus

Diese Änderungen bringt das neue Multiplayer-Update.

Uncharted 4: A Thief’s End – Multiplayer-Update bringt neue Karte und Kopfgeldjäger-Modus

Das nächste Multiplayer-Update namens „Kopfgeldjäger“ steht nun ab sofort für Uncharted 4: A Thief’s End zum Download beriet. Neben der neuen karte Karte „Das Dorf“, welche Spielern bereits aus Uncharted 2 bekannt sein dürfte, hält auch der neue Modus „Kopfgeldjäger“ sowie das Kino-Replay-Feature Einzug.

Die Änderungen im Detail:

„Wir haben eure Rufe nach mehr Spielmodi im Uncharted 4 Multiplayer wahrgenommen und sind stolz darauf, heute den Kopfgeldjäger-Modus vorstellen zu dürfen – einen neuen Spieltyp der auf Teamwork, Strategie und Können aufbaut. Zwei Teams treten gegeneinander an, um ein Punktelimit zu erreichen, indem sie Kopfgelder von ausgeschalteten Spielern einsammeln. Wenn ihr einen Spieler ausschaltet, droppt dieser ein Kopfgeld, das 10 Punkte wert ist und das ihr oder euer Team einsammeln müsst, bevor ein Gegenspieler auftauchen und das verhindern kann.

Während der Matches wird in jedem Team ein zufälliger Spieler als Captain gewählt, der jedoch immer wieder wechselt – ein wertvolles Ziel, das vom gegnerischen Team innerhalb eines Zeitlimits ausgeschaltet muss. Falls das angreifende Team den Captain erfolgreich ausschalten kann, kann es ein hohes Kopfgeld im Wert von 60 bis 120 Punkten für das Team einsammeln. Allerdings gibt es einen Haken: Das Captain-Kopfgeld braucht Zeit, um eingesammelt zu erden. Also müssen Spieler zusammenarbeiten, um ihre Teamkollegen dabei zu beschützen und zu verhindern, dass das andere Team eingreifen kann, bevor die Zeit abgelaufen ist.“

„Durch den Einsatz von Relikten, die ihr euch durch Multiplayer-Matches oder Herausforderungen verdient habt, könnt ihr euch mit etwas Glück über die DLC-Gameplay-Truhen eine der vier neuen Waffen holen, die im Kopfgeldjäger-Update enthalten sind, oder die Waffen aus Verlorene Schätze oder dem Grundspiel. Unsere neueste Mystikfähigkeit, Schild von Asgard, reduziert temporär den Schaden, den ihr einsteckt. Während sie in zielbasierten Modi sehr praktisch ist, funktioniert sie nur auf Kosten eurer Bewegungsgeschwindigkeit.“

Waffen

  • DC Single Action – Halbautomatischer Revolver
  • RKL-155 – Vollautomatische, ausgewogene Pistole
  • Lowe-S – Sturmgewehr
  • Harrison 1890 – Unterhebelrepetierer
  • US-AN 12 – Automatische Schrotflinte (Schwere Waffe)

Booster

  • Geladen und entsichert – Steckt aufgehobene Munition sofort in euer Magazin
  • Ungestört – Übersteht einen aufgeladenen Nahangriff während ihr rollt oder klettert
  • Lautloser Assassine – Schaltet Gegner aus, ohne die gegnerische Aufmerksamkeit zu erregen
  • Waffenexperte – Zielt, während ihr springt, euch abstoßt oder fallt

Mystikfähigkeit

  • Schild von Asgard – Reduziert für kurze Zeit den erhaltenen Schaden
    „Wie in der Multiplayer Roadmap – die wir vor dem Launch mit euch geteilt haben – versprochen, bietet euch Kopfgeldjäger nun Kino-Replays und damit jede Menge neue Tools, die euch erlauben, eure epischen Spielmomente aufzunehmen und damit eigene Videos zu produzieren. Mit diesen Tools, die den Spielern der bisherigen Uncharted-Spielen bekannt vorkommen werden, könnt ihr eure Replays archivieren, um sie euch später noch einmal anzusehen und jeden Moment aus der Perspektive des Spielers und verschiedenen Kamera-Perspektiven noch einmal zu erleben. Mit den Kino-Replays könnt ihr pausieren, verlangsamen, Perspektiven wechseln oder die perfekten Aufnahmen für Highlight-Montagen, originelle Videos oder vielleicht ein oder zwei Tanz-Kompilationen aufnehmen. Mit dem Kino-Replay und der ShareFactory-App der PlayStation 4 können wir es kaum erwarten, zu sehen, was für Videos ihr erschaffen werdet.“

Neue Prestige-Items (Themen Wilder Westen und Post-Apokalypse)

  • Über 40 neue Designs und voreingestellte Outfits
  • Eine Vielzahl an neuen Kopfbedeckungen, Gesichtsbekleidungen und Spotten

Triple-Pack-Update für Multiplayer Pack 2

  • RKL-155-Pistole
  • Geladen und entsichert-Booster
  • Schild von Asgard-Mystikfähigkeit
  • Banditenhut
  • Pistolendreher-Spott

Uncharted 4: A Thief’s End erschien am 10. Mai 2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen umfangreichen Eindruck der Kampagne liefert unser ausführlicher Test zu Uncharted 4: A Thief’s End.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail