Xbox One S – darum hat sie ein UHD-Laufwerk

Xbox One S – darum hat sie ein UHD-Laufwerk

Warum hat sich Microsoft entschieden, der Xbox One S ein UHD-Lauferwerk zu spendieren?

Xbox One S – darum hat sie ein UHD-Laufwerk

WIe bereits bekannt ist, wird die PlayStation 4 Pro nicht fähig sein 4K-Blu-Rays abzuspielen, da sich Sony gegen die Integration eines UHD-Laufwerks entschied. Doch warum hat sich Microsoft entschieden, der Xbox One S ein UHD-Lauferwerk zu spendieren? Microsofts Albert Pinello hat nun in einem aktuellen Interview dazu Stellung bezogen.

„Wir wollten mit der Xbox One S die komplette 4K-Geschichte erzählen. Ich denke, dass die Blu-Ray definitiv ein wichtiger Teil davon ist“, so Pinello. „Wenn es um physische Medien geht, könnte ich nicht mehr zustimmen. Ich denke, dass die Zukunft digital ist. Aber wenn man sich global umschaut, dann hat nicht jeder denselben Zugang zu Streaming-Technologien. Ich bin der Ansicht, dass physische Medien weiterhin wichtig bleiben werden. Discs spielen in den Leben der Menschen weltweit eine wichtige Rolle.“

Die Xbox One S ist 40% kompakter und ermöglicht noch intensivere und leuchterendere Farben in Spielen sowie Videos mit HDR. Streame 4K-Video von Netflix und Amazon Video, und genieße UHD Blu-Ray-Filme in atemberaubendem 4K Ultra-HD. Die texturierte Grip-Fläche des neuen Xbox Wireless Controllers bietet eine verbesserte Haptik und mehr Komfort.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail