Batman: Arkham VR – wir haben uns im Test den Umhang von Batman übergestreift

Batman: Arkham VR – wir haben uns im Test den Umhang von Batman übergestreift

Wir waren Batman! Batman: Arkham VR bei uns im Test.

Batman: Arkham VR – wir haben uns im Test den Umhang von Batman übergestreift

Superhelden sind in – und das nicht erst seit die diversen Helden in den Kinos groß rausgekommen sind. Wir alle haben schon davon geträumt in die Haut eines dieser Helden zu schlüpfen. Rocksteady Studios wollen diesen Traum nun zumindest in VR wahr werden lassen. Ob sich der VR-Trip als Gothams Rächer lohnt, erfahrt ihr in unserem Test.

Während die Programme der Kinos in den letzten Jahren stets gut mit Filmen aus den verschiedenen Heldenuniversen bestückt waren, gibt es einige Helden, die gefühlter Weise schon immer da waren. Hierzu zählt definitiv Batman, der dunkle Rächer, in dessen Rollen wir schon zu Kinderzeiten schlüpfen wollten. Das Cape überstreifen, die Maske um die wahre Identität zu schützen, die Bathöhle, das Batmobil und die ganzen tollen technischen Spielereien, wir alle wollten das. Mit Batman: Arkham VR wollen Rocksteady Studios diesen Traum nun verwirklichen. Wir sind für euch in die Rolle des dunklen Rächers geschlüpft, bzw. haben wir uns unsere VR-Brille aufgesetzt, um herauszufinden, wie gut dies tatsächlich funktioniert.

>> zu unserem Test von Batman: Arham VR <<

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail