Battlefield 1 – bietet einen Zuschauermodus und ein Screenshot-Tool

Battlefield 1 – bietet einen Zuschauermodus und ein Screenshot-Tool

DICE hat nun weitere Features für Battlefield 1 bestätigt.

Battlefield 1 – bietet einen Zuschauermodus und ein Screenshot-Tool

DICE hat nun weitere Features für den kommenden Shooter Battlefield 1 bestätigt: einen Zuschauermodus und ein Screenshot-Tool. Demnach kann man eigene Videos drehen, indem man einfach als Zuschauer beitritt. Dadurch kann man einzelnen Soldaten und Fahrzeugen mit der Regisseur-Kamera folgen. In diesem Modus folgt die Kamera zwar den Bewegungen des jeweiligen Spielers, dennoch man hat die volle Kontrolle über ihre Positionierung.

Dazu kommt noch eine freie Kamera: Man kann auf der Karte mehrere freie Kameras platzieren und deren Einstellungen individuell konfigurieren. Anschließend kann man jederzeit zur gewünschten Kamera wechseln und deren Steuerung übernehmen. Wer möchte, kann in den Kamera-Optionen auch die Empfindlichkeit und Geschwindigkeit der einzelnen Kameras einstellen.

Für eine Kino-Optik kann man mit den Einstellungen für das Sichtfeld und die Schärfentiefe experimentieren. Ein niedriger Sichtfeld-Wert von 30 ist beispielsweise eine gute Wahl für Nahaufnahmen. Passt man die Schärfentiefe an, kann man die Kameraunschärfe und den Fokuspunkt der Aufnahme steuern.

Battlefield 1 ist weltweit am 21. Oktober 2016 für Xbox One, Playstation 4 und den PC erschienen. Mehr zum Shooter aus dem Hause DICE erfahrt ihr in unserem Test. Nützliche Tipps & Tricks hält unser Guide für euch parat.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail