BIU – Let’s Plays sind Unterhaltungsformat mit Millionenpublikum

BIU – Let’s Plays sind Unterhaltungsformat mit Millionenpublikum

Let’s Plays sind laut dem BIU ein Zeichen für Wandel der Mediennutzung in der jungen Generation.

BIU – Let’s Plays sind Unterhaltungsformat mit Millionenpublikum

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. hat offizielle Ergebnisse einer Umfrage veröffentlicht, die sich mit dem 9Zuschauen von Let’s Plays beschäftigen. Die Ergebnisse der zwischen dem 11. und 13. Juli von der YouGov Deutschland GmbH durchgeführten Befragung an 2.023 Personen wurden nun hochgerechnet und ergaben, dass 63 Prozent der Deutschen zwischen 16 und 24 Jahren Let’s Play anschauen. Mit zunehmende Alter sinkt dieser Anteil enorm, so dass bei den 35- bis 44-jährigen nur noch rund 23 Prozent entsprechende Videos oder Livestreams verfolgen.

Die Umfrage ergab zudem, dass viele Zuschauer den Let’s Playern in der Vergangenheit Spenden zukommen ließen, 25 Prozent wären sogar bereit das auch zukünftig zu tun. 8 Prozent haben sich zudem bereits selbst schon einmal mit der Aufnahme von Let’s Play versucht, 19 Prozent ziehen es hingegen für die Zukunft in Betracht. BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk äußert sich zu den Ergebnissen der Umfrage:

„Dass Let´s Plays zum festen Unterhaltungsformat mit einem Millionenpublikum geworden sind, zeigt nicht nur das deutlich veränderte Mediennutzungsverhalten der jungen Generationen, die den klassischen Formaten zunehmend verloren gehen. Es zeigt vor allem auch, was die junge Generation an Games fasziniert: Die fortschreitende Medien-Konvergenz und der Community-Gedanke. So bilden sich um die Spieler herum ganz eigene Fan Communities, die auch in Zeiten überall verfügbarer Inhalte im Netz freiwillig dazu bereit sind, ihrem Lieblings-Gamer Geld für seine Videos zu bezahlen.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail