Final Fantasy VII Remake – Neue Details zum Kampfsystem

Final Fantasy VII Remake – Neue Details zum Kampfsystem

Tetsuya Nomura spricht über die Arbeiten am Kampfsystem von Final Fantasy VII Remake.

Final Fantasy VII Remake – Neue Details zum Kampfsystem

In der aktuellen Ausgabe des japanischen Magazins Dengeki sprach Tetsuya Nomura über seine Arbeit an Kingdom Hearts HD 2.8 und verriet dabei auch einige Details zum kommenden Final Fantasy VII Remake. Derzeit arbeitet das Team am Kampfsystem des Rollenspiels, das im Vergleich zum Original abgeändert wird und mehr in Richtung eines Action-basierten Echtzeitsystem geht. Gleichzeitig betont Nomura aber, dass man auch die Wünsche der Fans nach dem ATB-System der Ursprungsversion berücksichtigen möchte. Man möchte ein Kampfsystem entwickeln, an dem auch Spieler ohne Fokus auf Action Spaß haben werden. Außerdem deutete Nomura an, dass es etwas Großes zum 20-jährigen Jubiläum von Final Fantasy VII im nächsten Jahr geben wird:

„Da 2017 das 20-jährige Jubiläum von Final Fantasy VII ansteht, planen wir etwas dafür, aber Informationen dazu dürfen erst veröffentlicht werden, nachdem sich die Arbeiten an World of Final Fantasy und anderen Spielen gesetzt haben.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail