Gears of War 4 – Update bringt mehr Credits im Multiplayer

Gears of War 4 – Update bringt mehr Credits im Multiplayer

Gears of War 4 hat eine weiteren Patch spendiert bekommen.

Gears of War 4 – Update bringt mehr Credits im Multiplayer

Pünktlich zum offiziellen Launch von Gears of War 4 hat The Coalition ein weiteres neues Update veröffentlicht. Dieses bringt euch unter anderem noch mehr Credits ein. So haben sich einige Spieler der Ultimate Edition bereits beschwert, dass man zu wenig der Ingame-Währung für abgeschlossene Multiplayer-Matches erhalten würde. Diesem Problem ist man nun jedoch zu Leibe grückt. Wieviel mehr Credits ihr dabei genau erhaltet, verriet man zwar nicht, auf Reddit wird allerdings mit 30 bis 40 Prozent spekuliert.

Zu guter Letzt hat man den Preis des Elite Gear Pack von 4000 Credits auf 3500 reduziert.

Gears of War 4 ist seit dem 11. Oktober 2016 exklusiv für die Xbox One und den PC erhältlich. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserem Test zu Gears of War 4 oder in unserem ausführlichen Guide.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail