GTA Online – Weitere Maßnahmen gegen Cheater

GTA Online – Weitere Maßnahmen gegen Cheater

Rockstar Games hat die Bannrichtlinien überarbeiten um noch strenger gegen Cheater vorzugehen.

GTA Online – Weitere Maßnahmen gegen Cheater

Rockstar Games hat in GTA Online nun weitere Maßnahmen ergriffen um gegen Cheater vorzugehen. So hat man nun konkret „unrechtmäßig erlangtes Ingame-Geld“ (GTA$) von den Spieler-Konten gelöscht:  „Um das Spielgeschehen weiterhin für alle fair zu gestalten, haben wir unrechtmäßig erlangtes Ingame-Geld von Spieler-Konten entfernt. Wenn du eine Nachricht erhalten hast, dass der Stand deines gemeinsamen Kontos angepasst wurde, dann haben wir unrechtmäßige Geldmittel auf deinem Konto gefunden. (…) GTA$, die durch den Kauf von CashCards erworben werden, bleiben auf dem Konto und sind nicht von den Maßnahmen zur Entfernung von unrechtmäßig erlangtem Ingame-Geld betroffen.“

Darüber hinaus hat man sämtliche Sperr- und Bannrichtlinien aktualisiert und wie folgt angepasst: „Account-Sperren in GTA Online werden durch verschiedene Faktoren ausgelöst, unter anderem durch Modding in GTA Online, Ausnutzen oder Missbrauch von Spielmechaniken, Manipulation geschützter Spieldaten oder des Programmcodes oder anderweitiges Stören des Spielerlebnisses anderer Spieler. Account-Sperren aufgrund dieser Vergehen können vorübergehend oder dauerhaft sein, je nach Härte des Verstoßes. Wenn du in GTA Online vorübergehend gesperrt wirst, führt der nächste Verstoß zu einer dauerhaften Sperre. Wenn du vorübergehend in GTA Online gesperrt wirst, kannst du ab dem Moment, in dem die Sperre erfolgt, nicht mehr GTA Online spielen. Das Ablaufdatum der Sperre wird auf dem Bildschirm angezeigt, nachdem das Spiel nach einem gescheiterten Versuch, GTA Online zu spielen, in den Story-Modus zurückkehrt. Darüber hinaus werden deine GTA Online-Charaktere zurückgesetzt. Dein Spielfortschritt, deine Immobilien und dein Inventar in GTA Online werden ebenfalls zurückgesetzt. Alle Sperr- und Bannentscheidungen in GTA Online sind endgültig und können nicht angefochten werden.“

Grand Theft Auto V erschien erstmals am 17. September 2013 sowohl für Playstation 3 und Xbox 360 . Später dann auch in überarbeiteter Optik für die Playstation 4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail