Mafia III – ein Spiel voller verschenktem Potential im Test

Mafia III – ein Spiel voller verschenktem Potential im Test

Unser Test samt finaler Wertung zu Mafia III ist nun online!

Mafia III – ein Spiel voller verschenktem Potential im Test

„Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird!“ … Dies könnte der Leitspruch von Lincoln Clay sein, der einen blutigen Rachefeldzug in und um New Bordeaux führt. Wir haben uns mit Mafia III in die Südstaaten der USA begeben und berichten euch davon, wieso der Titel DER Open-World-Actionhit diesen Herbst hätte sein können, es aber nicht ist!

Jazz-Klänge ertönen, einen Whiskey im Glas eingeschenkt vor uns, ach das Leben in den Südstaaten der USA und ganz speziell New Bordeaux könnte doch so schön sein. Doch nichts da. In Mafia III geht es rabiat zur Sache. Nachdem wir bereits den beiden letzten gamescom-Auftritten des Titels beiwohnen konnten, hatten wir nun endlich die Gelegenheit selbst Hand an die finale Fassung des Titels zu legen. In unserem Test verraten wir, wieso Mafia III unsere Einschätzungen aus den Präsentationen leider nicht halten konnte.

>> zu unserem Test von Mafia III <<

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail