Nintendo Switch – angeblich doppelt so viel RAM wie Wii U

Nintendo Switch – angeblich doppelt so viel RAM wie Wii U

Es sind weitere Gerüchte rund um die Hardware der Nintendo Switch aufgetaucht.

Nintendo Switch – angeblich doppelt so viel RAM wie Wii U

Nachdem Nintendo die Katze aus dem Sack gelassen und die Nintendo Switch angekündigt hat, erreichten uns nun neue Gerüchte bezüglich der Hardware-Power der neuen Konsole. Demnach soll angeblich doppelt so viel RAM wie in der Wii U verbaut sein.

Dies meldet die Industrie-Insiderin Emily Rogers, die normalerweise sehr gut informiert ist. Demnach sollen die Retail-Versionen (nicht die Dev-Kits) der Nintendo Switch über 4 GB RAM verfügen, wobei unklar ist, welche Art von Arbeitsspeicher verbaut wird. Microsoft und Sony haben zum Vergleich in der Xbox One und PlayStation 4 jeweils 8 GB RAM verbaut.

Nintendo Switch wird ab März 2017 verkauft werden. Ein Preis ist derzeit noch nicht bekannt. Im Januar 2017 wird es eine große Enthüllungs-Pressekonferenz mit allen Details geben.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail