Nintendo Switch – zwar mit TouchScreen, aber kein zentraler Bestandteil der Spielmechaniken

Nintendo Switch – zwar mit TouchScreen, aber kein zentraler Bestandteil der Spielmechaniken

Die mobile Einheit der Nintendo Switch soll über einen TouchScreen verfügen.

Nintendo Switch – zwar mit TouchScreen, aber kein zentraler Bestandteil der Spielmechaniken

Nachdem Nintendo die Katze aus dem Sack gelassen und die Nintendo Switch angekündigt hat, war unklar, ob die mobile Einheit über einen TouchScreen verfügen wird. Wie Industrie-Insiderin Laura Kate Dale schreibt, sei sie sich sehr sicher, dass Nintendo Switch einen TouchScreen besitzt. Sie beruft sich bei diesen Angaben auf ihre Nintendo-interne Quelle.

Allerdings soll der TouchScreen kein zentraler Bestandteil der meisten Spielmechaniken sein, da alle Switch-Spiele auch am Fernseher spielbar sein müssen. Während Nintendo Switch in der Docking-Station liegt, soll dieser Multi-TouchScreen nur für Dinge wie Zeichnen oder Menüs verwendet werden.

Nintendo Switch wird ab März 2017 verkauft werden. Ein Preis ist derzeit noch nicht bekannt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail