[Special] Ubisoft Fantastic X-Mas Tour 2016 – Watch Dogs 2, Eagle Flight und mehr

[Special] Ubisoft Fantastic X-Mas Tour 2016 – Watch Dogs 2, Eagle Flight und mehr

Auf einem Event von Ubisoft in Hamburg konnten wir Watch Dogs 2, Steep und weitere Titel anspielen und mit den Entwicklern plaudern.

[Special] Ubisoft Fantastic X-Mas Tour 2016 – Watch Dogs 2, Eagle Flight und mehr

Eagle Flight (VR)

Das erste Mal in meinem Leben konnte ich auch die Oculus Rift austesten – bislang bin ich nur mit PlayStation VR in Berührung gekommen – und wurde sofort enttäuscht: Brillenträger werden hier alleine gelassen. Aber zurück zum eigentlichen Thema: ich konnte mich in Eagle Flight erstmals wie ein Adler fühlen. Die Steuerung geht dabei prima – Vorsicht Wortspiel – vom Kopf. Denn genau damit steuert ihr die Bewegungen: mit dem Kopf. Wo man hinblickt, da fliegen wir auch hin. Neigt man den Kopf zur Schulter, vollführt man wiederum eine Drehung. Der linke und rechte Trigger des Controllers wird im Übrigen dazu genutzt, entweder schneller oder langsamer zu fliegen. Das klappt nach kurzer Eingewöhnung wirklich überraschend gut.

Neben einer Singleplayer-Mission, in dem es galt durch Ringe zu fliegen und so eine vorgegebene Strecke zu absolvieren, konnte ich auch den Multiplayer anspielen. Hier ging es in einem Capture-the-Flag-Modus darum im Team einen Hasen zu ergreifen und diesen zum Zielort zu transportieren. Schafft man dies, erhält das Team einen Punkt. Den Hasenführenden Adler gilt es für die Gegner allerdings daran zu hindern. Und dafür verfügt der Adler über den Schallangriff, mit dem man gegnerische Vögel abschießen kann. Als Gegenmaßnahme kann man sich zudem kurzzeitig eine Art Schallschutzwand „herbeirufen“. Das Ganze funktioniert spielerisch schon ganz gut und verspricht eine Menge Spaß zu werden. Allerdings war Eagle Flight auch das erste Spiel, bei dem ich danach von Motion Sickness sprechen durfte. Es mag an Oculus, der anstrengenden Anreise oder was auch immer gelegen haben, aber zum ersten mal habe ich erfahren, wie es sein kann wenn man nach 20 Minuten die virtuelle Realität verlässt. Dennoch, mit Eagle Flight hat Ubisoft einen spannenden VR-Titel in petto!

Einschätzung: gut

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail