Agony – Kickstarter-Kampagne gestartet

Agony – Kickstarter-Kampagne gestartet

Madmind Studios sucht für seinen Horror-Titel Agony teuflische Spender.

Agony – Kickstarter-Kampagne gestartet

Seit mehreren Monaten arbeitet Madmind Studios bereits an seinem First-Person-Survival-Horror-Titel Agony. Doch damit der Ausflug in die Tiefen der Hölle auch wie geplant im nächsten Jahr erscheinen kann, benötigt das Studio momentan finanzielle Unterstützung. So wurde nun eine Kickstarter-Kampagne gestartet, bei der insgesamt 66.666 kanadische Dollar zusammenfließen sollen. Aktuell kamen bereits 37.175 Dollar zusammen, bei einer Restlaufzeit von 34 Tagen. Sollte das Finanzierungsziel erreicht werden, wird Madmind Studios zusätzlich einen Virtual Reality-Modus für Agony ins fertige Spiel einfügen.

Agony ist ein First-Person-Survival-Horror-Spiel, in dem der Spieler mit der Flucht aus der Hölle konfrontiert wird. Um das zu erreichen müssen mit verschiedenen Fähigkeiten schwache Dämonen kontrolliert werden. Laut den Entwicklern wird der Protagonist unter Gedächtnisverlust leiden, die Erzählung der Handlung wird somit über Schlüsselmechaniken im Spiel fortgeführt werden.

Agony wird 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail