Assassin’s Creed – im neuen Ableger sollen Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen

Assassin’s Creed – im neuen Ableger sollen Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen

Wird es im kommenden Assassin's Creed mehrere alternative Enden geben?

Assassin’s Creed – im neuen Ableger sollen Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen

Assassin’s Creed macht in diesem Jahr bekannt Pause, auch wenn mit Assassin’s Creed The Ezio Collection das Franhcise dennoch präsent ist. Doch verumtlich bereits im kommenden Jahr wird es mit Assassin’s Creed: Empire weitergehen und ein kleiner Reboot vollzogen. Nun hat sich Serge Hascoet von Ubisoft dazu geäußert und verraten, dass im neuen Ableger  Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen sollen. So scheinen auch alternative Story-Verläufe und Enden eine Möglichkeit zu sein.

„Das kommende Assassin’s Creed (höchstwahrscheinlich Assassin’s Creed: Empire) haben die Designer ein neues System entwickelt, das sich auf das aktuelle Spielgeschehen, als auch auf lange Sicht auswirkt. Die Taten werden wortwörtlich die Welt verändern“, so Hascoet.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail