Battlefield 1 – HDR-Support verspätet sich

Battlefield 1 – HDR-Support verspätet sich

Der HDR-Support für Battlefield 1 soll später folgen.

Battlefield 1 – HDR-Support verspätet sich

Mit Erscheinen der PS4 Pro hat Battlefield 1 natürlich ebenfalls einen umfangreichen Patch erhalten, der den Shooter an die bessere Hardware anpassen soll. Die Auflösung wurde damit zwar nach oben geschraubt, der versprochene HDR-Support scheint aber weiterhin auszubleiben.

Enttäuschte Fans können allerdings aufatmen. Wie man nun über den offiziellen Twitter-Kanal verlauten ließ, sei das Feature keinesfalls vom Tisch. Man Arbeit derzeit weiterhin daran und werde die HDR-Funktionalität in Zukunft nachreichen. Einen konkreten Zeitpunkt nannte man diesbezüglich allerdings nicht.

Battlefield 1 ist weltweit am 21. Oktober 2016 für Xbox One, Playstation 4 und den PC erschienen. Mehr zum Shooter aus dem Hause DICE erfahrt ihr in unserem Test. Nützliche Tipps & Tricks hält unser Guide für euch parat.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail