Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – Ärger bei den Spielern über Kopierschutz Denuvo

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – Ärger bei den Spielern über Kopierschutz Denuvo

Spieler ärgern sich über den Kopierschutz von Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – Ärger bei den Spielern über Kopierschutz Denuvo

Ab dieser Woche dürfen Spieler endlich Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske in den Händen halten. Grund genug, dass Bethesda sich nun einmal zu den Kopierschutz-Maßnahmen zu Wort meldet. Demnach greift man auf das Programm Denuvo zurück, welches bereits Anfang des Jahres bei Spielern unter harter Kritik stand. Grund dafür ist, dass sich nicht mehr als 5 PCs an einem Tag aktivieren lassen. Zudem wird vermutet, dass Denuvo Nutzerdaten sammelt. Der Hass einige Spieler ging nun soweit, dass man sich auf reddit sogar zu einem Boykott des Spiels aufgerufen hat. Was sagt ihr zum Kopierschutz Denuvo?

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske ist seit dem 11. November 2016 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erhältlich. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserer gamescom-Vorschau zu Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail