Gran Turismo Sport – Kazunori Yamauchi mit Details zu PS4 Pro & PSVR

Gran Turismo Sport – Kazunori Yamauchi mit Details zu PS4 Pro & PSVR

Sony und Kazunori Yamauchi haben nun Details zum PS4 Pro- und PSVR-Support von Gran Turismo Sport verraten.

Gran Turismo Sport – Kazunori Yamauchi mit Details zu PS4 Pro & PSVR

Das kommende Rennspiel Gran Turismo Sport wird bekanntermaßen die PlayStation 4 Pro und PlayStation VR unterstützen. In einem aktuellen Interview hat sich nun Serien-Schöpfer Kazunori Yamauchi dazu geäußert.

„Bei GT Sport ist eine kraftvolle Maschine das A und O, und PS4 Pro hebt das Spiel auf eine neue, spektakuläre Ebene, inklusive 4K, 60 FPS, HDR, unkomprimierter 18-GB-VPS-Stream und Unterstützung eines grossen Farbspektrums. All das bedeutet, dass die Rennen reibungsloser, glatter und lebendiger als je zuvor daherkommen. Und wie jeder Autofan weiss, sind die Details ein Teil dessen, was die Leidenschaft antreibt,“ heißt es.

Kazunori Yamauchi sagte: „Ich glaube, dass die Welt von 4K und 60 FPS für die Spielebranche einen Gipfel darstellt und die Fähigkeit, diese Art von Qualität auf einem Videospielsystem bieten zu können, ist etwas Besonderes. Alle Autos sehen in 4K im Hinblick auf Detailverbesserungen fantastisch aus. Betrachtet man das jedoch aus der Perspektive von HDR und breitem Farbspektrum, dann sieht man, dass man etwa 11% der Autos in der heutigen realen Welt mit der Standard-Farbraum in Spielen bis vor Kurzem nicht darstellen konnte. Bei Autos wie Ferrari war es nicht möglich, das typische Rot der Marke in Spielen darzustellen, ohne auf den grossen Farbraum zurückzugreifen, der jetzt in GT Sport verfügbar ist. Also werden all die leuchtend bunten Autos da draussen ab jetzt auch im Spiel perfekt aussehen.“

„Das raue, lebensechte Gefühl, das man mit PSVR spürt, wenn man im Cockpit eines Autos sitzt, ist etwas, das in GT so bisher nicht möglich war. Die Strecken sind mit VR sehr interessant. Aber wir lassen euch die Umgebungen in virtueller Realität erkunden, zum Beispiel das Interieur der Autos. Ich glaube, dass diese Art der subtilen Anwendung für VR das Beste ist“, so Kazunori Yamauchi über PlayStation VR.

Gran Turismo Sport erscheint nach einer zuletzt vorgenommenen Verschiebung irgendwann im kommenden Jahr exklusiv für PlayStation 4 mit Support für PlayStation VR. Mehr zum vielversprechenden Titel erfahrt ihr auch in unserer gamescom-Vorschau zu Gran Turismo Sport.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail