Pokémon GO – Taubsi, Zubat und Rattfratz werden weniger häufig auftauchen

Pokémon GO – Taubsi, Zubat und Rattfratz werden weniger häufig auftauchen

Einige Pokémon sollen ab sofort seltener in der AR-App erscheinen!

Pokémon GO  – Taubsi, Zubat und Rattfratz werden weniger häufig auftauchen

Seit dem die populäre AR-App Pokémon GO für Android sowie iOS veröffentlicht wurde, beschweren sich Spieler über das zu häufige Erscheinen von bestimmten Taschenmonstern. Zu diesen Pokémon gehören neben Taubsi ebenfalls Zubat und Rattfratz. Diesem Problem wolle Entwickler Niantic ab sofort Einhalt Gebieten und erklärte, dass man die Spawnrate weiter nach unten schrauben möchte. So sollen vermehrt nun mit anderen Taschenmonster zu rechnen sein. Zudem gab man bekannt, dass Taubsi, Zubat und Rattfratz ebenfalls ab sofort nicht mehr aus Eiern schlüpfen werden.

Pokémon Go ist offiziell seit dem 6. Juli 2016 auf iOS- sowie Android-Geräten verfügbar.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail