Swery65 verlässt Entwicklerstudio Access Games

Swery65 verlässt Entwicklerstudio Access Games

Swery65 wird nicht länger bei Access Games arbeiten.

Swery65 verlässt Entwicklerstudio Access Games

Kult-Entwickler Hidetaka Suehiro oder besser bekannt als Swery65 hat unlängst via Twitter bestätigt, dass er seinen langjährigen Arbeitgeber Access Games nun endgültig den Rücken zukehren wird. Suehiro habe sich bereist vor einem Jahr zu Wort gemeldet und aufgrund seines Gesundheitszustandes um eine Auszeit gebeten. Er selbst leidet an der Krankheit Hypoglykämie. Nun möchte er seinem Arbeitgeber allerdings endgültig den Rücken zu kehren. Ob er demnächst unter dem Deckmantel einer anderen Spieleschmiede seine Arbeit fortsetzen wird ist derzeit leider nicht bekannt.

Swery65 hat mit Access Games unter anderem D4: Dark Dreams Don’t Die sowie Deadly Premonition entwickelt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail