The Last Guardian – Soll trotz langer Entwicklungszeit an der ursprünglichen Vision festhalten

The Last Guardian – Soll trotz langer Entwicklungszeit an der ursprünglichen Vision festhalten

The Last Guardian wird weiterhin an der Vision der Entwickler festhalten.

The Last Guardian – Soll trotz langer Entwicklungszeit an der ursprünglichen Vision festhalten

Wie Fumito Ueda von Team ICO in einem Interview erklärt, soll The Last Guardian der ursprünglichen Vision der Entwickler treu bleiben. Auch die lange Entwicklungszeit habe daran nichts geändert. So habe man sich keineswegs an veränderte Trends oder neue Gamedesign-Standards angepasst, sondern weiterhin an der zugrundeliegenden Idee festgehalten.

„Wir haben das durchgezogen, was wir erreichen wollten, und es ist die ursprüngliche Vision, die wir nun in diesem fertiggestellten Spiel sehen. Sicher, im Laufe der Jahre haben sich eine Menge Sachen verändert. Aber wir wussten von Beginn an, das wir etwas Zeitloses erschaffen wollten. Etwas, das eine sehr lange Zeit hält – das einen Zeitrahmen von x Jahren überdauern kann. Ich denke, Sony hat das von Beginn an verstanden. Das war wirklich wichtig für Last Guardian, dass wir uns an die Original-Vision hielten und sie auch ausgeführt haben.“

„Niemand kann mir bestätigen, dass das der richtige Weg ist. Ich kann dir nicht mal mit Sicherheit sagen, dass dieses oder jenes die passende Antwort ist, oder die richtige Formel, und wenn du diese Formel befolgst, machst du ein zeitloses Videospiel. Dazu gibt es von niemandem irgendeine Bestätigung oder Bekräftigung. Es sind nur mein Instinkt und meine Eingeweide, die mir sagen, das es dies ist, was hoffentlich ein zeitloses Videospiel werden wird. (…) Ich erinnere mich selbst daran, mir mein Zukunfts-ich vorzustellen. Wird es gut standhalten? Wird es gut altern? Es geht nicht nur um die visuelle Komponente, die sich mir anschaue, sondern auch das Thema des Spiels und das Level-Design des Spiels. Jetzt weiß ich noch nicht, ob es funktionieren wird. Wie ich gesagt habe, niemand sagt mir, dass es das wird. Aber ich fühle, dass es der Faktor ist, der mir dabei hilft, meine Entscheidungen darüber zu fällen, ob etwas einer langen Zeit standhalten wird und nicht nur etwas wird, das man konsumiert und verdaut, bevor man zur nächsten Sache weiterzieht.“

The Last Guardian erscheint nach einer kürzlich vorgenommenen Verschiebung am 07. Dezember 2016 für PlayStation 4.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail