Batman: Return to Arkham – Update 1.02 bringt PS4 Pro-Unterstützung

Batman: Return to Arkham – Update 1.02 bringt PS4 Pro-Unterstützung

Durch das Update soll Batman: Return to Arkham nun wesentlich flüssiger laufen.

Batman: Return to Arkham – Update 1.02 bringt PS4 Pro-Unterstützung

Für Batman: Return to Arkham ist ab sofort das Update 1.02 verfügbar. Dieser soll laut Entwickler Rocksteady vor allem die Leistung der PlayStation 4 Pro aus den Remaster-Fassungen der beiden Arkham-Titel kitzeln. Ein klareres Bild in 4K und bis zu 60 Bilder pro Sekunde sollen jetzt auf der Konsole möglich sein. Außerdem wurde die Performance-Leistung verbessert und einige Fehler behoben, die zu Abstürzen geführt haben.

Doch während Besitzer der PlayStation 4 Pro mit dem neuen Update zufrieden sein dürften, regen sich in diversen Foren wie Reddit Stimmen einiger „normaler“ Nutzer, die darüber klagen, dass die Bildrate auf den herkömmlichen Konsolen nun bei maximal 30 Bildern pro Sekunde festgesetzt ist. Rocksteady selbst hat sich nun die Kritiken bisher noch nicht geäußert.

Batman: Return to Arkham ist seit dem 20. Oktober für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Wie sich die Remastered-Fassungen von Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City im Vergleich zu den Originalen schlagen erfahrt Ihr in unserem Test zu Batman: Return to Arkham.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail