Destiny – Vicarious Visions soll Bungie bei Entwicklung unterstützen

Destiny – Vicarious Visions soll Bungie bei Entwicklung unterstützen

Bungie soll bei der Entwicklung von Destiny 2 von Vicarious Visions unterstützt werden.

Destiny – Vicarious Visions soll Bungie bei Entwicklung unterstützen

Der Publisher Activision hat angekündigt, dass Bungie bei der Entwicklung von Destiny 2 von dem Entwicklerstudio Vicarious Visions unterstützt werdem soll. Vicarious Visions erlangte in der Vergangenheit vor allem Bekanntheit durch die Entwicklung von Ablegern der Guitar Hero und Skylanders Spielreihen. Ein genauer Termin für Destiny 2 wurde noch nicht genannt, allerdings wird eine Veröffentlichung irgendwann im nächsten Jahr erwartet, wie Activision in der Vergangenheit bereits angedeutet hatte.

Destiny ist seit dem 9. September 2014 für Playstation 4, Playstation 3, Xbox 360 sowie Xbox One erhältlich. Den aktuellsten Zusatzinhalt ‚Das Erwachen der Eisernen Lords‚ könnt ihr zudem bereits ab dem 20. September 2016 konsumieren. Mehr zur Erweiterung findet ihr in unserer Review.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail