Die Zwerge – Erster Patch für Xbox One veröffentlicht

Die Zwerge – Erster Patch für Xbox One veröffentlicht

Ein erster Patch soll sich um die Performance-Einbrüche kümmern.

Die Zwerge – Erster Patch für Xbox One veröffentlicht

Neben größeren Updates für Die Zwerge arbeitet THQ Nordic auch an kleineren Verbesserungen des Rollenspiels. Unter anderem wurde an einem Patch geschraubt, der die Performance der Xbox One-Fassung verbessern soll. Zuvor hatten mehrere Xbox-Spieler von Einbrüchen während der Schlachten berichtet, die der nun veröffentlichte Patch neben anderen Fehlern beheben soll:

  • Bug behoben, der unter gewissen Umständen den Audio-Prozessor überlastete, was zu Rucklern oder gar „Freezes“ führte
  • Mögliche auftretende Verzerrungen beim Sound in diversen Karten behoben
  • Mögliche „Lag-Spikes“ in bestimmten Zonen entfernt, wie etwa „Marktplatz von Mirfudnia“ oder „Außenbereich um Lot-Ionans Stollen“
  • Glitch behoben, der die Auswahl von Orten auf der Karte mit starken ruckeln erschwerte

THQ Nordic weist zudem darauf hin Die Zwerge ohne externe Festplatte zu spielen, da es sonst je nach Modell vereinzelt zu Performance-Einbrüchen kommen kann. Weiterhin kündigten die Entwickler bereits zeitnah weitere Patches an, die unter anderem die langen Ladezeiten der Konsolenfassungen verringern sollen.

Die Zwerge ist seit dem 1. Dezember 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail