Enderal – Skyrim-Mod erhält Erweiterung „Forgotten Stories“

Enderal – Skyrim-Mod erhält Erweiterung „Forgotten Stories“

Für Enderal ist eine umfangreiche Erweiterung in Arbeit.

Enderal – Skyrim-Mod erhält Erweiterung „Forgotten Stories“

Die große Skyrim-Modifikation Enderal soll eine Erweiterung spendiert bekommen. Diese trägt den Titel „Forgotten Stories“ und bringt zahlreiche Inhalte mit, die es nicht mehr ins Hauptspiel geschafft haben. Versprochen werden satte zehn bis 20 weitere Spielstunden. Neben Projektleiter und Lead Writer Nicolas Lietzau arbeitet auch ein weiterer Teil des Originalteams an der Entwicklung des Add-on.

„Zwei Gilden: Tretet der Goldenen Sichel bei, Enderals einflussreichster Händlergilde, und erlebt eine ungewöhnliche, non-lineare Geschichte über Intrigen und Gier; erforscht die Geheimnisse der Rhalâta, dem mysteriösen Kult, der die Unterstadt beherrscht.
Eine Quest über das „Meer der Eventualitäten“ und Yuslan Sha’Rims Vergangenheit
Eine Quest über die Natur der Verschleierten Frau
Eine Mission, die es dem Spieler erlaubt, den Tod eines bestimmten Hauptcharakters näher zu ergründen
Ein verstecktes Ende für die Mainquest
Neue Kopfgeldmissionen
Professionelle Vertonung in Deutsch und Englisch
Neue Waffen und Rüstungen
Zahlreiche Verbesserungen und Überarbeitungen des Game-Plays, wie beispielsweise versteckte Talente, besser gebalanctes und überarbeitete Handwerksfähigkeiten und High-Level Crafting“

The Elder Scrolls V: Skyrim Remaster erschien am 28. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Mehr zum Remaster in der Special Edition erfahrt ihr auch in unserem Test.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail