For Honor – Dauerhafte Internetverbindung erforderlich

For Honor – Dauerhafte Internetverbindung erforderlich

For Honor hat einen Online-Zwang.

For Honor – Dauerhafte Internetverbindung erforderlich

Nachdem ein Boxart zum kommenden Actiontitel For Honor im Internet kursierte, war die Verwirrung groß: Laut dem Aufdruck würde das Spiel eine permanente Internetverbindung voraussetzen. Nun äußerte sich auch ein Community-Manager von Ubisoft zu Geschenissen und bestätigte die Gerüchte. Demnach benötige der Titel eine Onlineanbindung, selbst wenn ihr nur den Singleplayer-Modus spielen solltet. Schuld ist das Fortschrittsystem des Spiels, welches online gespeichert werden würde.

We can confirm that For Honor is an always online experience. Some elements of progression, which is hosted online, are shared across story and multiplayer modes. Players will need to be connected to the Internet at all times to play For Honor.“

For Honor erschien am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, für Xbox One und für Windows PC. Mehr zum Spiel lest ihr auch in unserer gamescom-Vorschau zu For Honor oder natürlich auch in unserer Alpha– sowie Beta-Vorschau zu For Honor.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail